Grußwort des Ehrenvorsitzenden

Suchen Sie etwas bestimmtes? Finden Sie es auf der Sitemap.

Mitglied werden, Adresswechsel, Änderung der Bankverbindung?
Alle Formulare finden Sie unter Downloads.

Als Schützenbruder auf dem Laufenden bleiben? Zum Newsletter anmelden.

Wo liegt eigentlich Gimborn?

Wann ist wieder Schützenfest bzw. Winterschützenfest?

Fragen, Anregungen, Wünsche? Treten Sie mit uns in Kontakt.

Burger und Bier

(03.02.2018; Text: Till Zenses)

Am Freitag, den 26.01.2018 um 16:00 Uhr, lud der Vorstand die Jungschützen zum gemeinsamen Kochevent im Schlosshotel ein. Zusammen mit Franz Egon von Fürstenberg wurden Hamburger, Kartoffelecken und andere Beilagen zubereitet und anschließend bei leckeren Getränken und ausgelassener Stimmung verzehrt. Durch die sehr zahlreiche Teilnahme konnten sich die älteren und die frischen Jungschützen näher kennenlernen.

Franz Egon von Fürstenberg leitete die Jungschützen beim Kochen an.

Franz Egon von Fürstenberg leitete die Jungschützen beim Kochen an.

Die Einen kümmerten sich um die Theke und damit um die Versorgung mit Getränken. Die Anderen bereiteten zusammen mit Franz Egon das Mahl zu. Der Vorsitzende Andreas Stötzel widmete sich in sorgfältiger Handarbeit seinen Kartoffelecken. Der ehemalige stellv. Vorsitzender Rolf Ueberberg hatte immer das richtige Werkzeug in der Tasche und schmeckte die einzelnen Saucen, Zwiebeln und anderen Komponenten ab und sorgte so für den richtigen Geschmack des Endprodukts.

Trotz der zahlreichen Teilnahme konnte jeder Schütze seine Kochfähigkeiten einbringen. Neben einigen Rindfleisch-Frikadellen die im Bratprozess als Hackfleisch endeten oder über die gewünschte Bräune weit hinausgingen, konnte sich das Endergebnis aber trotzdem sehen und schmecken lassen. Als Fleisch für den Hamburger konnte zwischen Rind, Wild oder Pute gewählt werden.

Hamburger

Das Produkt konnte sich sehen lassen ...

Zum Schluss konnte jeder seinen Hamburger individuell bestücken. Neben herkömmlichen Belägen wie gebratenem Speck, Tomaten, Zwiebeln und vielem mehr, konnten auch ausgefallenere Beläge wie Ananas, Banane oder anderen Früchten von weit her gewählt werden.

Somit konnte auch jeder noch so ausgefallene Geschmack getroffen werden. Und so wurde der Abend bei dem ein oder anderen Hamburger und Getränk bei guter Stimmung gefeiert.

Das Kochevent wurde von allen Jungschützen und Schützen sehr positiv aufgenommen. Zum Schluss wurde sich mit einem dreifachen Horrido bedankt.

Des Weiteren können die Schützen nun beim nächsten Kochen die frisch erlernten Tipps und Tricks von Franz Egon von Fürstenberg anwenden und so die Gäste mit einem leckeren Mahl überraschen.

Die Teilnehmer des Burgerevents Die Teilnehmer des Burgerevents Die Teilnehmer des Burgerevents Die Teilnehmer des Burgerevents

September / Oktober

  • 08.09.18 18:30
    Schützenfest in Hülsenbusch
  • 17.09.18 19:30
    Vorstandssitzung (Schießstand Gimborn)
  • 06.10.18 20:00
    Hüttengaudi (Jedinghagen)
  • 07.10.18 14:00
    Königshof- und Vorstandstreffen (Schießstand Gimborn)
  • 19.10.18 19:00
    Jahresversammlung Jungschützen (Gaststätte Potthoff)
  • alle Termine im Jahresplaner